17. Dezember 2012

Wichteleien

Nadine hatte auf ihrem schönen und süßen Blog Dreierlei Liebelei zum Wichteln aufgerufen und aus rund 200 Teilnehmerinnen meist vollkommen unbekannte Wichtelpartnerinnen zusammengelost
In einer ersten KennenlernMail konnten einige Eckdaten wie Vorlieben,Abneigungen oder gar Unverträglichkeiten vorab geklärt werden und ich habe kurz und knapp meine besondere Aufgeschlossenheit gegenüber süßen Köstlichkeiten kundgetan
Mein lieber Wichtel Wiebke hat mir dann fantastische Dinge ins Überraschungspaket gepackt,wie Kuchen im Glas,vanilligen Sirup,Schoko-Zimt-Sauce (die nebenbei bemerkt das diesjährige Weihnachtsdessert krönen wird),feinstes Holunderbeer-Gelee und eine dufte Zimtstern-Karte 
Die leckeren Apfel-Cookies haben es aus unerfindlichen Gründen nicht mehr auf das Foto geschafft ...






Nachdem meine Leute dann schon ganz doll auf die guten Sachen geschielt haben,konnte ich mich
zu einer gemeinsamen Verkostung des hervorragenden Möhren-Walnuss-Kuchens überreden lassen 
Die restlichen Süßwaren wurden nun vorerst an einem sicheren und geheimen Ort verstaut ...

Ach ja - in mein Paket für Wiebke hatte ich schmucke Kleinigkeiten,kreativen Lesestoff,
Ansteckendes,Hirschkonfetti und so eingepackt - nein,nicht das kleinste Fitzelchen Süßes


HERZlichen Dank und ich wünsche Euch auch viele hübsch-leckere Pakete ...





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank,daß Du mitgelesen hast und Dir Zeit für einen Kommentar nimmst :)
Schmucke Grüße
Stefanie


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...