28. Oktober 2012

zünftige WINTERhochZEIT

Weil es so schön zum frühzeitig gefallenen ersten Schnee passt und die Anfertigung von individuellen Trau-Ringen zu meinen liebsten Aufgaben zählt,möchte ich Euch hier kurz dieses eismatte Ringpaar mit glitzerndem Verlobungsring zeigen,das ich für eine zünftig-coole Winterhochzeit als Symbol der heißen Liebe geschmiedet habe.
Die Braut hat sich außerdem für ein traumhaftes Brautdirndl von Katrin Bobek entschieden,die in Ihrem Münchner Atelier Maßnahmen ergreift und ich denke,ein kuschelig - wärmendes Jäckchen hat sich auch noch gefunden

Was die Arbeit an der "Ehering-Front" angeht,war das für dieses Jahr wohl meine letzte geplante Amtshandlung - doch tauchen gerne auch immer wieder mal spontane JA-Sager auf,die noch schmuck beringt werden möchten - schaun ma mal ...


                                                                                                                             Foto Dirndl: Anna Lena Zintel





















Ich wünsche Euch einen schwungvollen Wochenstart !




26. Oktober 2012

OFFENes Atelier

Nach guter alter Tradition gibt es auch in diesem Jahr einen "Tag der offenen Tür" im Atelier für Malerei und Metallgestaltung meines Vaters und ich bin mit schmucken ziermitteln gerne dabei
Die Einladungskarten sind gedruckt und verschickt.Jetzt heißt es noch fleissig sein und emsig pinseln rahmen,aufhängen,rücken,schmieden,dekorieren,für das leibliche Wohl der Gäste sorgen etc...
Meistens geht es je näher der Termin rückt tierisch ein bißchen hektisch zu und der kreative Mensch an sich erledigt ja gerne noch 1000 Sachen auf den letzten Drücker. Ich übe mich dann in vollkommener Gelassenheit und irgendwie hat alles es doch immer noch wunderbar geklappt
Wer in der Gegend ist,ist natürlich sehr herzlich zu einem gemütlichen Besuch eingeladen und aktuelle Infos gibt es auch hier oder dort oder Ihr könnt mir gerne eine Nachricht schreiben ...



Malerei - Metallgestaltung - Schmuck und andere Kunstliche kleinigkeiten ...

Sonntag   18.11.2012
11:00 - 18:00 Uhr

Atelier Burk   -   Niesiger Str. 11   -   36039 Fulda
.......................................................................................................................................................................

 

25. Oktober 2012

Think Pink ?

Achtung - es wird farbkräftig und auch wieder herzig ...

Eigentlich ist Pink nicht so ganz meine Farbe,außer vielleicht in homöopathischen Dosen als kleines Accessoire oder in Form von süßen Sachen,doch angeregt durch die Aktion von Nic habe ich mal ein bißchen damit gespielt
Daß ich Herzen irgendwie mag,habt Ihr sicher schon bemerkt,wobei ich sie gerne in etwas rustikalerer Form oder Umgebung inszeniere
Die feschen Gewänder sind "Lieblings Dirndl" die von Gudrun in ihrem Atelier nach Maß handgeschneidert werden.Passend dazu habe ich das lederne Wickelarmband und andere Stücke aus meiner trachtenzier-Kollektion angefertigt.Wir bereiten gerade eine gemeinsame Ausstellung vor,von der ich Euch dann gerne in Wort und Bild berichten werde ...






In diesem Sinne wünsche ich Euch einen schönen Tag für den Ihr keine rosarote Brille braucht,
denn Schönheit liegt ja bekanntlich im Auge der Betrachterin ...  :)






22. Oktober 2012

TreibGUT

Von meiner kleinen Schiffsreise über die 7 Meere am Wochenende habe ich wie versprochen ein paar Fundstücke mitgebracht und damit ein bißchen getüftelt ...
Das kleine Herz aus rustikaler Baumrinde handgesägt und lässt sich anstecken und mit etwas montagsGlück kannst Du es gewinnen - siehe unten ...

Damit eben dieses Glück nicht rausfällt,sollten an Land gezogene Hufeisen immer mit der Öffnung nach oben aufgestellt oder aufgehängt werden
Die unregelmäßigen an Herbstlaub erinnernden Perlen ( jaa - die müssen nicht immer rund und weiß sein wie an Tanta Gerda´s guter Kette) wurden allerdings in süßen Gewässern gefischt und werden vielleicht mit einem goldglänzenden Ginkgo-Blatt zu einem edlen Halsschmeichler verarbeitet ...
Die am dänischen Strand aufgesammelten Treibholzstückchen machen sich doch prima als Anhänger und sind Dank der bereits natürlich vorhandenen Löcher blitzschnell aufgereiht
                                                                                      

Wenn Ihr die kleine herzig - handgesägte Holzbrosche inklusive einer süßen Überraschung gewinnen möchtet,dann hinterlasst bitte heute bis 24:00 einen Kommentar mit Kontaktmöglichkeit ...

Die Gewinnerin vom 22.10. wurde ermittelt und benachrichtigt.
Alle anderen haben beim nächsten Mal eine neue Chance ...

Viel Glück und herzliche Grüße !







21. Oktober 2012

schiffsREISE

Am Wochenende habe ich mir aus Treibholz ein Schiff gebaut und bin über die 7 Meere gereist ...
 
Ich bin gereist
Ich bin gereist bis an die Grenzen der Zeit
dorthin,wo in den hellen Augen einer Nacht
sich der Morgen verliert
Ich bin gereist bis zum Zenit meiner Gedanken
auf der Suche nach dem Haus des Herzens
Ich bin gereist in Sandwolken
um sehen zu lernen
Ich bin gereist mit leichtem Tritt
um meine Zeit zu wittern
Ich bin gereist
Und das ist alles

Matteo Thun






Natürlich habe ich Euch von dieser Reise auch ein paar Fundstücke mitgebracht - mehr dazu erfahrt Ihr morgen beim montagsGlück   ...


Ich wünsche Euch noch einen feinen HerbstSONNtag !



 







17. Oktober 2012

Weiter geht´s

So - nach einer leichten Verschnupfung bin ich wieder da... Auf dem Flohmarkt letzten Sonntag war es reichlich zugig und es mussten schon die dicken Kleidungsstücke herhalten,die normalerweise erst bei Minustemperaturen hervorgeholt werden.
Viele schöne Schätze haben die Besitzer gewechselt und was ich nie gedacht hätte: Alles hat sich auf die
lange vor sich hin staubende Schallplattensammlung gestürzt und wider Erwarten konnte ich mir jeglichen Einkauf (außer Kaffee,Donut und Bratwurst) verkneifen.

Nächste Woche gibt es dann wirklich wieder eine feine Verlosung in der Abteilung MontagsGlück,die ersten Interviews mit den 7Fragen an nette Künstler sind in Arbeit,es wird holzig und das Thema  Weihnachten kreiselt in meinem Kopf und und und ...

Habt einen feinen Tag !
  

"Kleine Bürovase mit Partner" oder Salz - und Pfefferstreuer: Stefanie Burk

11. Oktober 2012

herbstZEITloses

Der Herbst ist meine liebste Jahreszeit mit seinen schönen Farbtönen,dem besonderen Licht und der  Mischung von warmem Sonnenschein mit frischem Lüftchen.
Seid Ihr als Kind auch so gerne durch die abgefallenen Blätter gelaufen,weil es so schön geraschelt hat ?
Wenn das Laub aufgewirbelt und weggefegt ist,dann gibt es gerne mal eine kleine Auszeit mit einem Becher Glücks-Tee und dazu eine... feine Praline aus meinem süßen Abo vom Pralinenclub.
Dort findet Ihr leckere Pralinenmischungen aus kleinen Manufakturen,die ihr Handwerk wirklich verstehen und damit die Geschmacksnerven verwöhnen.
So lässt es sich auch entspannt über die nächsten haus - und handgemachten Projekte nachdenken
und an neuen Ideen spinnen ...
Das "hello handmade Manifest" ist eine schöne Erinnerung daran und hier als hochwertiger Druck
zu erstehen "für alle,die das Einzigartige lieben und mit Herz und Hand schaffen".
Bei Luzia Pimpinella findet Ihr übrigens hier weitere gesammelte Herbstimpressionen ...


 Glückstee: Alnatura    Wolkenarmband: ziermittel      Manifest: hello handmade


Diesen Haufen alter Uhren habe ich bei meinen Vater (dessen Sammelleidenschaft noch weit größer ist als meine) im Keller gefunden. Sonntag ist Flohmarktverkauf angesagt,um Raum für neue schöne Dinge zu schaffen.Das heißt natürlich auch aufstöbern,sortieren,verpacken und vor Allem früh aufstehen,was sonntags nicht unbedingt zu meinen bevorzugten Tätigkeiten gehört - aber was muss,das muss !
Sicher entdecke ich dort dann wieder das eine oder andere Teil,das ich dringend nach Hause tragen muss  ...



8. Oktober 2012

"Freundschaft,das ist wie Heimat"

Dieser schöne Satz stammt von Kurt Tucholsky und ist wie ich finde sehr wahr.
Der tollste Platz auf Erden und das prallste Leben nützt Dir nichts,wenn Du Deine Eindrücke nicht mit guten Freunden teilen kannst - wobei natürlich alleine zu genießen auch hier und da sehr angenehm sein kann - und ein etwas grauer Ort kann durch freundschaftliche Unterstützung richtig bunt und fröhlich werden.
Demoiselle Libellule Bea hatte vor einiger Zeit in einer "Freundschaftswochenaktion" eines meiner schmucken BändchenSets verlost und die erfreute Gewinnerin war Doreen von Wortmeer von der auch die Fotocollage stammt.
Gerne mache ich nun hier den Lostopf für ein 2er-Set bis morgen Mittag um 12:00 auf und die/der glückliche GewinnerIN kann sich die die Farbe der Bänder dann nach Lust und Laune auswählen 
Falls das Glück dieses Mal nicht hold sein sollte,gibt es die Freundschaftsbänder hier auch zu bestellen.

Ich freue mich auf zahlreiche Kommentare (mit Kontaktmöglichkeit) und wünsche Euch viel Glück !

Foto: Wortmeer

5. Oktober 2012

Lila Laune

Die Farbe Lila wurde in der Modewelt schon als das neue Schwarz gefeiert und steht auch für Kommunikation,Spiritualität,starke Empfindsamkeit und das Geheimnisvolle ...
Unter den vielen verschiedenen Tönen von hellem Flieder über leuchtendes Magenta bis zum dunklen gedeckten Violett ist für JedeN was dabei und sie passen so schön in die gemütliche Herbstzeit und sind toll als edel - fröhliche Deko zum Feste feiern.
Ich kenne Jemanden,die seit ewigen Zeiten schon auf Lila bei Kleidung,Accessoires und in der Wohnung schwört - was die Auswahl von Geschenken zum Glück immer schön leicht macht.
Kirstin von Royal Cupcakes verarbeitet sie in ihrem "Backingham Palace" zu superleckeren schicken Törtchen mit klangvollen Namen wie hier "Carla B."
Wenn Ihr mal in Köln seid,schaut unbedingt in ihrem märchenhaft eingerichteten,lilawandigen kleinen Café vorbei und lasst es Euch schmecken getreu ihrem Motto "all you can sweet".
Der schmucke Cupcake in Ringform aus Silber,Gold und Glas ist übrigens im Zucker - und Farbrausch mit durch ihre Anregung entstanden,wie noch einige andere Stücke,die ich bei Gelegenheit gerne mal zeige...
Die Natur bringt diese Farbe z.B. als Edelstein Amethyst hervor,den ich hier im Mix mit Süßwasserperlen und Achaten zu einem filigranen Collier verknüpft habe ...






Ring,Ohrstecker,Wickelarmband,Collier: Stefanie Burk  -  Cupcake: Royal Cupcakes

3. Oktober 2012

feierTÄGLICHes

Was macht Ihr an so einem Feiertag ?
Mir geht es immer so,daß ich mir unglaublich viele Dinge vornehme,zu denen man ja an "normalen" Tagen überhaupt nicht kommt.
Diese Dinge blieben allerdings dann doch wie gewohnt unerledigt und statt dessen habe ich in meiner
Fotosammlung gekramt und eine der wunderschönen Inszenierungen der Hamburger Fotokünstlerin
Janine L.Thun gefunden in denen sie meine GLÜCKlichen Ringeleien untergebracht hat,die auf ihren
Reisen immer dabei sind ...

Foto: Janine L. Thun

2. Oktober 2012

100 und ein Jahr

"Tradition bedeutet nicht das Bewahren der Asche,sondern das Weitergeben des Feuers"

Ur-Opa Max habe ich schon im Zusammenhang mit dem von ihm geerbten Werktisch erwähnt und auch,daß er im Jahre 1911 die schmucke Tradition begründet hat.
2010 haben wir einfach die 99 gebührend und krachend gefeiert,weil uns diese Zahl noch runder erschien als die 100 (welch ein Zahlensalat).
Ich kann mich noch gut an ihn und meine Werkstattbesuche als kleines Kind erinnern mit all dem faszinierenden glänzenden Kleinkram in Schubläden und kleinen Döschen - das muss wohl nachhaltig gewirkt und Weichen gestellt haben ...


1. Oktober 2012

Mehr als einfach nur ein Arbeitstisch ...

Der Werktisch an dem ich säge,feile,biege,schmiede und forme hat meinem Ur-Großvater Max gehört,der vor gut 100 Jahren die schmucke Tradition in unserer Familie begründet hat und dieser massive Buchenholztisch hat schon viel mitgemacht,gehört und gesehen und wird natürlich auf alle Zeit in Ehren gehalten ... er ist sowieso nicht kleinzubekommen.
Das eine oder andere Werkzeug von damals ist auch noch in Gebrauch und eingeheizt sprich gelötet wird traditionell mit der Gasflamme und Lungenkraft.
Beim Anblick der kleinen aufgereihten Bohrer und Fräser fühlen sich vereinzelt Atelierbesucher an tapfer überstandene dentale Abenteuer erinnert ...

Ich pflanze einen Baum ...

... bzw. lasse pflanzen durch diese prima Umweltaktion und der tatkräftigen Mithilfe von "I plant a tree" 
Für jeden teilnehmenden Blog wird ein ein Baum gepflanzt und dadurch die CO2-Emissionen des Blogs neutralisiert.
Wusstet Ihr daß der älteste Baum der Welt 9550 Jahre auf dem holzigen Buckel hat und in Schweden steht? Der höchste Baum lebt mit seinen 115,55 Metern im sonnigen Kalifornien und der dickste Baum ist mit einem Umfang von satten 14,05 Metern in Mexico zu Hause.

Quelle: Wikipedia  -  Foto: Mach Deinen Blog CO2-neutral




HERZlich willkommen ...

... und Hallo ! Ja - ich bin jetzt auch unter die Schreiber und Blogger gegangen,um Euch mit Neuigkeiten rund um die SCHMUCKen Dinge des Lebens auf dem Laufenden zu halten...
Ich gebe Einblicke in meine Arbeit und schreibe über Vieles,was mir noch so ein - und gefällt,was mich bewegt,beeindruckt,zum Lachen bringt und inspiriert ...

"Freude an der Arbeit lässt das Werk trefflich gelingen" Aristoteles
 
Foto: Angela Krebs

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...